Stangl - Verlässlichkeit seit 1981

Seit über 40 Jahren machen wir die Welt unserer Kunden sauberer und sicherer.

Stangl Reinigungstechnik ist heute ein führendes, österreichisches Familienunternehmen in der Reinigungstechnik, im Bereich der betrieblichen Hygiene und in der Kommunal- bzw. Arealpflegetechnik, mit 200 Mitarbeitern, 3 Standorten und tausenden zufriedenen Kunden in ganz Österreich.

Von der Garage zum Marktführer

die Zukunft ist jetzt
Kemaro K900 autonome Lehrmaschine kehrt selbstständig im Lager

2024

Mit der 'Kemaro K900' stellt Stangl erstamls eine autonome Kehrmaschine vor.

Der neue Multicar M41, ist mit einem zul. Gesamtgewicht von 7,5 Tonnen, der bisher größte Multiar. Das Team Stangl Kommunal stellt ihn Ende April erstmals live in Österreich vor.

Stangl Familienunternehmen aus Straßwalchen

2023

Im Februar wird der neue Stangl-Imagefilm vorgestellt.

Stangl kann seine Kunden überzeugen und verkauft die ersten autonomen Hako Reinigungsmaschinen.

Laut 'Branchenradar 2023 verfügt Stangl im Bereich der Bodenreinigungsmaschinen über einen Marktanteil von 49,9 Prozent nach Marktvolumen und ist damit Marktführer in Österreich.

Im April erhält der Stangl-Kundendienst den vierten 'KVA Service-Award' in Folge, als Auszeichnung seiner Kunden.

Stangl zählt erstmals mehr als 200 Mitarbeiter.

Im Dezember 2023 wird die neue Stangl-Webseite sowie der vollintegrierte Webshop veröffentlicht.

autonome Reinigungsmaschine Hako Scrubmaster B75i  von Stangl im Logistikbereich

2022

Stangl bringt erstmals autonome Reinigungsmaschinen auf den Markt und steigt damit in das neue Segement der autonomen Reinigung ein. Besonderheit beider neuer Maschinen vom Hersteller Hako: die Bodenreinigungsmaschinen sind sowohl als autonome Reinigungsmaschine einsetzbar als auch im gewohnten, manuellen Einsatz zu bedienen.

Stangl erhält erstmal das 'kununu' Top-Company-Siegel verliehen und darf sich damit zu den 5 Prozent der beliebtesten Arbeitgeber auf der Bewertungsplattform ‚kununu‘ freuen.

Erstmals konnte, durch das hohe Vertrauen der Kunden, ein Jahresumsatz von mehr als 42 Mio Euro erzielt werden.

Stangl Logo im Wandel der Zeit, neues Stangl-Logo

2021

Ein mehrfach historisches Jahr für Stangl: Gründungsjubiläum 40 Jahre, Generations- bzw. Führungswechsel mal vier: Gründungsmitglied Josef Stangl verabschiedet sich aus der operativen Tätigkeit, Sohn Hanspeter Stangl erhält die Prokura, der Stangl-Kundendienst wird von den Kunden neuerlich mit dem 'KVA Service-Award' ausgezeichnet, das Unternehmen erhält einen modernisierten Markenauftritt.

Photovoltaik bei Stangl Straßwalchen spart 50 Tonnen CO2 im Jahr
Bodenreinigung mit Hako Scrubmaster von Stangl, auf Industriefußboden

Mit Auszeichnung in eine neue Ära

Stangl Kundendinst gewinnt 2019 erstmals KVA-Serviceaward

2019

Der Stangl-Kundendienst wird erstmals mit dem 'KVA Service-Award' ausgezeichnet - mit Höchstbewertungen in allen Kategorien.

Luftaufnahme Steindorf bei Straßwalchen Stangl Reinigungstechnik mit Werk 1 und 2

2017

Wir beziehen unser neues Logistik- und Kundendienstzentrum am Standort Straßwalchen.

Auf rund 4.000 m² sind moderne Werkstätten für Reinigungstechnik und Kommunaltechnik errichtet worden, wurde durch ein neues Hochregal- und Ersatzteillager die Voraussetzung für eine hohe Maschinen, Hygiene- und Teile-Verfügbarkeit geschaffen und sind mitarbeiterfreundliche, neue Büros entstanden.

Die großflächigee Photovoltaik-Anlage ermöglicht eine Einsparung von rund 51 Tonnen CO2 pro Jahr.

Das Jahr 2017 ist auch durch ein starkes Wachstum des Unternehmens gekennzeichnet. Durch das hohe Vertrauen der Kunden, konnte erstmals ein Umsatz von 31,5 Mio Euro erzielt werden, welches einer Steigerung von 27 Prozent zum Vorjahr enspricht.

 

Stangl ist führender Anbieter in Österreich für Reinigngsmaschinen und Kommunalmaschinen

2016

Mit über 33.000 aktiven Reinigungsmaschinen, ist Stangl führender Anbieter für Reinigungstechnik in Österreich.

Im März erfolgt der Spatenstich für unser neues Logistik- und Kundendienstzentrum.

2015

Stangl ist bei Neuzulassungen im Bereich Kompaktkehrmaschinen bis 1m³ und 2m³ sowie bei Geräteträger-Fahrzeugen bis 5 Tonnen-Klasse, führender Kommunaltechnik-Anbieter in Österreich.

Beständigkeit und Entwicklung

Stangl feiert 2011 dreißigjähriges Jubiläum auf Wartenfels bei Fuschl am See

2011

Das Unternehmen feiert 30-jähriges Bestehen. Erstmals wird ein Jahresumsatz von 20 Millionen Euro erzielt.

Judith Stangl-Wimar übernimmt 2011 die Co-Geschäftsführung für Stangl Reinigungstechnik

2011

Mitbegründer und Co-Geschäftsführer Friedrich Stangl übergibt die Geschäftsführung an Tochter Judith Stangl-Widmar.

2010

Stangl Reinigungstechnik hat erstmals seit seiner Gründung mehr als 100 Mitarbeiter.  

Stangl Reinigungstechnik ist langjähriger Partner von Kiehl Chemie

2009

Beginn der Handelspartnerschaft mit dem deutschen Reinigungsmittelhersteller 'Kiehl Chemie'.

Stangl ist Importeur von Multicar Kommunalfahrzeugen und Geräteträgern seit 2006

2006

Stangl übernimmt den Österreich-Vertrieb für 'Multicar' - ein Unternehmen der Hako-Gruppe - und steigt damit in die Kommunaltechnik-Sparte ein. Im selben Jahr werden benachbarte Gebäude angekauft, in welche die neue Stangl Kommunaltechnik-Sparte übersiedelt.

Wachstum, Innovation und Stabilität

2002

Mit dem Wechsel des Hauptlieferanten für Bodenreinigungs- und Kehrmaschinen, dem deutschen Qualitätshersteller 'Hako', legt Stangl den Grundstein für den weiteren Erfolg des Unternehmens.

2001

Im letzten Jahr vor Einführung des Euro, konnte erstmals in der Unternehmensgeschichte ein Jahresumsatz von mehr als 100 Millionen Schilling erzielt werden (entspricht rund 7,27 Mio Euro).

1995

Mit dem Programm von 'PowerBoss', verfügt Stangl über hochrobuste und leistungsstarke Kehrmaschinen für industriellen Einsatz.

1993

Unsere Niederlassung für die Steiermark und Kärnten wird in Traboch bei St. Michael eröffnet.

1991

Zehnjähriges Bestehen. Unsere Niederlassung für Wien, Niederösterreich und das Burgenland wird in Brunn am Gebirge eröffnet und siedelt 1996 an den heutigen Standort in Vösendorf.

Die Gründerzeit mit Pioniergeist

1990

Neue Ära für Stangl. Durch Abschluss der Partnerschaft mit 'Gansow' verfügt das Unternehmen ab nun über ein vollständiges Sortiment hochwertiger Bodenreinigungs- und Kehrmaschinen.

1989

Die neue Unternehmenszentrale in Straßwalchen wird errichtet.

1985

Erfolgreich mit professionellen Kehrmaschinen der Marke 'Pulimat'.

1983

Mit den zuverlässigen und starken Industriesaugern von 'Ruwac' kann Stangl von Anfang an bei gewerblichen und industriellen Kunden Fuß fassen.

Stangl Reinigungstechnik wurde 1981 in Steindorf bei Straßwalchen gegründet

1982

Das Sortiment des Unternehmens umfasst damals schon Industriesauger, Kehrmaschinen und Reinigungsmittel.

1981

Die 'Gebrüder Stangl OHG' wird am 01.04.1981 durch die Geschwister Stangl in Straßwalchen gegründet. Der erste Jahresumsatz beträgt in Schilling ÖS 2.738.582,- (EUR 199.020).