Kehren von Strassen und Wegen

Wissenswertes

Das Reinigen von Straßen und Wegen ist eine der häufigsten Anforderungen in Stadt, Gemeinde oder der Arealpflege – fast das ganze Jahr über.

Neben einem zuverlässigen Fahrzeug ist vor allem ein hoher Bedienerkomfort, optimale Wendigkeit sowie hohe Wirtschaftlichkeit von großer Bedeutung.

Stangl bietet hier ein breites Spektrum an Kehrmaschinen. Wobei ein Grundsatz bleibt: alle Stangl Kompaktkehrmaschinen sind als vollwertige Geräteträger-Fahrzeuge problemlos für andere Einsätze umrüstbar und 365 Tage im Jahr voll einsatzbereit.

Ob Ihre Kehrmaschine mit einem 2- oder 3- Besen-Kehraggregat ausgestattet  ist, hängt von Ihren Gegebenheiten vor Ort ab. Mit beiden System reinigen Sie flexibel.
Ein 3-Besen-Aggregat erleichtert die Reinigung von Verkehrsinseln und z.B. können Flächen auf unterschiedlichen Ebenen problemlos heruntergekehrt werden.

Weiterer Vorteil: mit einem 3-Besen-Aggregat kann z.B. ein Wildkrautbesen angebaut werden.

Ja - mit einem 3-Besen-Aggregat kann vom Gehsteig auf die Fahrbahn gekehrt und der Schmutz vom 2-Besen-Aggregat aufgenommen werden.

Bei den Hako Citymaster- und Multicar-Modellen wird das Kehrgut durch den Mittenkanal im Fahrzeugchassis in den Behälter abgesaugt.

Diese Konstrunktion gewährleistet eine hohe Wendigkeit des Fahrzeuges, kein außenliegender Schlauch stört die Sicht oder die Wendigkeit.

Ja. Mit einer entsprechenden Vorrüstung und passenden Anbaugeräten, kann die Kompaktkehrmaschine auch als universeller Geräteträger eingesetzt werde. Zum Beispiel zum Mähen, Bewässern, für den Winterdienst und mehr.

Außerst nützlich und oft eingesetzt: ein intergrierter Hochdruckreiniger, fix verbaut im Heck der Maschine

Bis zu 3,5 to Gesamtgewicht mit Führerschein 'B' (Citymaster).
Darüber hinaus (Multicar) mit Führerschein 'F' (eingeschränkte Geschwindigkeit mit 40km/h) oder Führerschein 'C'.

Auf dem Gehsteig darf nur bis 3,5 t max. zul. Gesamtgewicht gefahren werden.

Ja, das Laub wird über den Mittenkanal in den Behälter abgesaugt.

Zusätzlich kann zum Absaugen von Laub auch der Handsaugschlauch verwendet werden.

Ob Ihr Geräteträger als Vorderlenker (Multicar M31), Allrad-Lenker (Multicar M29, Citymaster 2250) oder Knicklenker (Citymaster 650/1650) konzipiert sein soll, hängt von den vorherrschenden Gegebenheiten am Einsatzort ab.

Über die höchste Wendigkeit verfügt ein Knicklenker, mit welchem auch 90° Winkel fahrbar sind, was z.B. in einer Fußgängerzone von großem Vorteil ist. Die Nutzlast wiederum ist bei einem Multicar höher.

Weiterer Vorteil der Hako Citymaster Knicklenker: Einsatz in der Parkgarage sind möglich, durch geringe Fahrzeughhöhe von unter 2 Metern.

Anbaukehrmaschine ist ein relativ einfaches und kostengünstiges Kehrsystem als Ergänzung für Ihren Multicar-Geräteträger.

Unsere Hako Citymaster Kehrmaschinen verfügen über ein Behälter-Bruttovolumen von 0,6 m³ (Citymaster 650) bis 2,5 m³ (Citymaster 2250).

Bei der Citymaster 2250, kann mit einem 3-Besen-Aggregat eine Kehrbreite von 2,60 Meter erreicht werden.

Wir konfigurieren auch

Ihre neue Kommunalmaschine

Jetzt anfragen